Menü

Neurologie

Abteilung
Team
Kontakt

Neurorehabilitation

Frührehabilitation von Patienten nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma, Aufnahme von Wachkomapatienten auf unsere Apalliker Care Unit.
Angeboten wird ein umfassendes physiotherapeutisches (Bobath, PNF, Vojta, Maitland, Kaltenborn, Cyriax, McKenzie, APM, funktionelle Bewegungslehre), ergotherapeutisches, logopädisches und neuropsychologisches Trainingsprogramm. Erforderlichenfalls werden videokinematographische Untersuchungen bei Schluckstörungen und Botoxbehandlungen bei spastischer Muskelverkürzung durchgeführt. Sozialarbeit wird bei Bedarf beigezogen.

Schmerztherapie

Unser Angebot richtet sich an PatientInnen mit akuten oder chronischen Kreuzschmerzen („Lumbago“, „Ischias“) sowie mit Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule („Cervikalsyndrom“) auf Grund von Bandscheibenproblemen oder degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen. Aber auch Schmerzzustände bei Polyneuropathien oder anderen  Erkrankungen der peripheren Nerven und Nervenwurzeln werden an unserer Abteilung umfassend behandelt. Chronische Kopfschmerzen werden ebenfalls abgeklärt und therapiert. Neben sämtlichen gängigen physikalischen und medikamentösen Behandlungen können wir auf eine umfassende Erfahrung und Expertise im Bereich der CT-assisterten Wurzelblockaden (im Halswirbel-, Brust- und Lendenwirbelsäule), Radiofrequenzdenervierung von Facetten- und Iliosakralgelenken oder Sympathikusausschaltungen bzw. Stellatumblockaden verweisen. Angeboten werden weiters die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS), neuraltherapeutische und psychotherapeutische Verfahren, sowie die Abklärung und Vorbereitung hinsichtlich  Rückenmarksstimulation und ähnlichen invasiven Verfahren.

Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose

Diagnostische Abklärung (inklusive Neuroimaging, Neurophysiologie, Liquordiagnostik), Einstellung auf eine immunmodulierende Therapie, psychotherapeutisch orientierte Gesprächstherapie, Botoxtherapie bei spastischer Muskelverkürzung, sowie Physiotherapie nach gängigen Konzepten wie Bobath, PNF, Vojta, Maitland, Kaltenborn, Cyriax, McKenzie, APM, funktionelle Bewegungslehre und erforderlichenfalls multimodale Neurorehabilitation im stationären Setting.

Leitung Pflege



Sekretariat

Tel.: 07475/9004-22435
Fax: 07475/9004-49235
E-Mail senden >>